Home Allgemein Schokoladenlikör mit Rum und Kardamon

Schokoladenlikör mit Rum und Kardamon

von Christina Becher

Generell würde ich jedem Likörchen einem “Klaren” vorziehen, aber manchmal überkommt es mich dann doch. Voraussetzung für diesen Schokoladenlikör war es aber, dass er kräftig schokoladig und nicht zu süß sein darf. Nach meinen eigenen Vorgaben habe ich dann an meiner Interpretation von Schokoladenlikör gearbeitet. Der von mir verwendete Rum hatte über 58 Umdrehungen – auch für mich etwas zu stark. Um die 40% reichen völlig aus.

Zutaten für ca. 600 ml Schokoladenlikör:

  • 400 ml Schlagsahne oder Sojasahne (nur zur Info, weil es auch funktioniert)
  • 100 g Kuvertüre – Vollmilch oder Bitterschokolade
  • 70 g Backkakao
  • 50 g Puderzucker
  • 5 ganze, gemörserte Kardamonsamen
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 Prise Meersalz
  • 1/2 TL Vanillemark
  • 200 ml Rum (um die 40% Alkohol)

Zubereitung:

Die Kuvertüre klein hacken und zu der Sahne in einen Topf geben. Die “Schoko-Sahne” erhitzen und den Backkakao unterrühren. Die Masse darf nicht kochen, sollte aber so heiß sein, dass sich die Schokolade auflöst. Nun den Puderzucker, Chiliflocken, Salz, Vanillemark sowie den gemörserten Kardamom unterrühren. Den Likör von der Herdplatte nehmen, den Rum einrühren und im Topf abkühlen lassen. Nachdem der Kardamom und die Chiliflocken ca. 12 Stunden Zeit hatten ihr Aroma zu entfalten, wird der Schokoladenlikör durch ein Sieb gefiltert und in Flaschen gefüllt.

Schmeckt hervorragend mit etwas Sprühsahne und einer Mandarinenzeste. 🙂

Zum Wohl

 

Druckversion

Schokoladenlikör mit Rum und Kardamon

Generell würde ich jedem Likörchen einem "Klaren" vorziehen, aber manchmal überkommt es mich dann doch. Voraussetzung für diesen Schokoladenlikör war es aber, dass er kräftig schokoladig und nicht zu süß sein darf. Allgemein Schokoladenlikör mit Rum und Kardamon European Drucken
Portionen: für ca. 600 ml
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 400 ml Schlagsahne oder Sojasahne (nur zur Info, weil es auch funktioniert)
  • 100 g Kuvertüre - Vollmilch oder Bitterschokolade
  • 70 g Backkakao
  • 50 g Puderzucker
  • 5 ganze, gemörserte Kardamonsamen
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 Prise Meersalz
  • 1/2 TL Vanillemark
  • 200 ml Rum (um die 40% Alkohol)

Zubereitung

Die Kuvertüre klein hacken und zu der Sahne in einen Topf geben. Die "Schoko-Sahne" erhitzen und den Backkakao unterrühren. Die Masse darf nicht kochen, sollte aber so heiß sein, dass sich die Schokolade auflöst. Nun den Puderzucker, Chiliflocken, Salz, Vanillemark sowie den gemörserten Kardamom unterrühren. Den Likör von der Herdplatte nehmen, den Rum unterrühren und im Topf abkühlen lassen. Nachdem der Kardamom und die Chiliflocken ca. 12 Stunden Zeit hatten ihr Aroma zu entfalten, wird der Schokoladenlikör durch ein Sieb gefiltert und in Flaschen gefüllt.

Schmeckt hervorragend mit etwas Sprühsahne. 🙂

Das könnte dir auch gefallen