Home Allgemein Orangenmarmelade

Orangenmarmelade

von Christina Becher

Keine Ahnung wie das passieren konnte, aber auf einmal mag ich Zitrusmarmelade. Von Orangeat und Zitronat mache ich aber weiterhin einen riesen Bogen. 🙂 Diese Orangenmarmelade ist von der Süße und der Bitterkeit sehr ausgewogen und kann zu Käse gereicht werden oder auf einer Scheibe Brot oder Waffel. Meine Nachbarin, die einige Jahre in England gelebt hat, war auf jeden Fall begeistert. Eine bessere Kritikerin kann es da wohl nicht geben. Nun aber zum Rezept meiner Orangenmarmelade:

Zutaten für 6 Gläser:

  • 1,5 kg Bio-Orangen (angespritzt)
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Prise Meersalz
  • 3 EL Limettensaft
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1/2 TL Vanillemark

Zubereitung:

Zu Beginn die Orangen mit warmem Wasser waschen und abtrocknen. Von einer Orange die Schale abreiben und beiseite stellen. Nun die Orangen so schälen, dass keine weiße Haut an dem Fruchtfleisch bleibt. Aus den Orangen nun die Orangenfilets (Kammer für Kammer) herausschneiden. In einer Schüssel die Orangenfilets sammeln und dort den restlichen Saft der Orange auspressen. Den Ingwer nun schälen und in kleine Stücke schneiden.

Nun die Orangen und den Ingwer in einen Mixer geben und kurz kleinpürieren. Mit einem Zauberstab geht es natürlich auch. Diesen “Smoothie” nun in einen Topf mit einer guten Prise Salz, dem Orangenabrieb und dem Limettensaft geben. Laut Packungsanleitung den Gelierzucker unterrühren und die Marmelade zum Kochen bringen. Den sich bildende Schaum mit einer Kelle entfernen. Man kann ihn auch in der Marmelade lassen – sieht nur nicht so schön aus. Erst kurz vor dem Abfüllen die Vanille hinzugeben, so bleibt das Aroma erhalten.

Die vorgesehenen Gläser heiß ausspülen und die Marmelade einfüllen, verschließen und abkühlen lassen.

Guten Appetit 

Orangenmarmelade

Keine Ahnung wie das passieren konnte, aber auf einmal mag ich Zitrusmarmelade. Von Orangeat und Zitronat mache ich aber weiterhin einen riesen Bogen. 🙂 Allgemein Orangenmarmelade European Drucken
Portionen: für 6 Gläser
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 1,5 kg Bio-Orangen (angespritzt)
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Prise Meersalz
  • 3 EL Limettensaft
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1/2 TL Vanillemark

Zubereitung

Zu Beginn die Orangen mit warmem Wasser waschen und abtrocknen. Von einer Orange die Schale abreiben und beiseite stellen. Nun die Orangen so schälen, dass keine weiße Haut an dem Fruchtfleisch bleibt. Aus den Orangen nun die Orangenfilets (Kammer für Kammer) herausschneiden. In einer Schüssel die Orangenfilets sammeln und dort den restlichen Saft der Orange auspressen. Den Ingwer nun schälen und in kleine Stücke schneiden.

Nun die Orangen und den Ingwer in einen Mixer geben und kurz kleinpürieren. Mit einem Zauberstab geht es natürlich auch. Diesen "Smoothie" nun in einen Topf mit einer guten Prise Salz, dem Orangenabrieb und dem Limettensaft geben. Laut Packungsanleitung den Gelierzucker unterrühren und die Marmelade zum Kochen bringen. Den sich bildende Schaum mit einer Kelle entfernen. Man kann ihn auch in der Marmelade lassen - sieht nur nicht so schön aus. Erst kurz vor dem Abfüllen die Vanille hinzugeben, so bleibt das Aroma erhalten.

Die vorgesehenen Gläser heiß ausspülen und die Marmelade einfüllen, verschließen und abkühlen lassen.

Das könnte dir auch gefallen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Klicken Sie akzeptieren, wenn Sie damit einverstanden sind. Akzeptieren Weiterlesen