Mousse au Chocolat…Rumfort…

oder das Ende der Weihnachtsschokolade.

Zutaten für 8 Personen:

  • 300g Schokolade (Vollmilch, Dunkle Schokolade oder gemischt…das was weg muss)
  • 300ml Sahne
  • 75g Zucker
  • 75g Butter
  • 3 Eier
  • 1,5 EL heißes Wasser
  • Prise Bourbon Vanille
  • Prise Fleur de Sel

Zubereitung:

Die Schokolade mit der Butter auf einem Wasserbad schmelzen.

Eier trennen und aus dem Eiweiß Eischnee schlagen und im Anschluss die Sahne steif schlagen.

In einer großen Schüssel Eigelb, Zucker, Vanille und eine gute Prise Fleur de Sel mit 1,5 EL heißem Wasser aufschlagen. Nun die Butter-Schokoladenmischung nach und nach unterrühren.

Mit dem Schneebesen nun das Eiweiß und im Anschluss die Sahne unterheben.

Immer weiter rühren, bis eine homogene Masse entsteht. Nun in die gewünschten Gefäße füllen und gute 2 Stunden kaltstellen.

Tipp: Sehr lecker schmeckt die Mousse auch mit “Rosa Pfeffer” und macht auch optisch was her.

Guten Appetit