Mirabellenkonfitüre mit Zitrone…

dieses Jahr bin ich wirklich im Marmeladen und Konfitürenfieber. Steinobst kann ich leider nicht roh verzehren, dafür aber in gekochter bzw. gegarter Form.

Zutaten für 5 Gläser á 200ml:

  • 1kg Mirabellen (entsteint)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1TL Zitronenabrieb
  • Prise Salz
  • 250g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung:

Mirabellen entsteinen und mit etwas Wasser in einem Topf weich kochen. Den Saft einer halben Zitrone, den Abrieb und eine Prise Salz hinzugeben. So lange einkochen bis die gewünschte Konsistenz hergestellt ist. Da ich diese Konfitüre diesmal etwas dicker sein sollte, habe ich einen kleinen Teil Gelierzucker hinzugegeben. Einmal aufkochen und in die heißen Gläser abfüllen.

Hinweis: Wenn Ihr keinen Gelierzucker verwenden möchtet oder Ihr ihn nicht benötigt, den Kompott abschmecken und ggf. süßen.