Home Allgemein Gebackener Fetakäse mit Brombeeren

Gebackener Fetakäse mit Brombeeren

von Christina Becher

Von Juni bis September dürfen wir uns hier in Deutschland über wunderbare Brombeeren erfreuen. Die Brombeere gehört bei mir zu den Lieblingsfrüchten – am Liebsten pur. Als Konfitüre nicht unbedingt, aber was Essen angeht, hat ja jeder so seinen Tick. Im Garten haben wir keinen Brombeerstrauch, deshalb pflücke ich diese super gerne beim Bioland Apfelbacher in Bornheim. Die Früchte sehen so exzellent aus, dass man garnicht mit dem Sammlen aufhören möchte. Dementsprechend kam ich auch vollgepackt wieder und im Anschluss hieß es die Brombeeren zu verarbeiten.

Die Variante gebackener Fetakäse mit Brombeeren kam mir sehr schnell in den Sinn, weil ich wieder Lust hatte auf Fetakäse.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Fetakäse
  • 150 g frische Brombeeren
  • 1 EL Crema di Balsamico oder auch normalen dunklen Balsamico
  • ggf. je nach Süße der Früchte ein TL Honig
  • 1 EL voll Rosmarinnadeln
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Olivenöl

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Fetakäse in eine Auflaufform legen mit Olivenöl beträufeln und mit groben Pfeffer bestreuen. Eine Knoblauchzehe zerdrücken und auf dem Fetakäse verteilen. Darüber nun die Semmelbrösel streuen und für 20 Minuten in den Backofen schieben.

In der Zwischenzeit die Brombeeren kurz waschen und abtropfen lassen. Einen kleinen Topf erhitzen und die Brombeeren mit Creme die Balsamico, Honig und Rosmarinnadeln bei schwacher Hitze leicht einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor Ende der Backzeit – bevor der Fetakäse zu dunkel wird, das Brombeerkompott auf dem Käse verteilen und für weitere 5 Minuten in den ausgeschalteten Backofen geben.

Guten Apetitt

Druckversion

Gebackener Fetakäse mit Brombeeren

Von Juni bis September dürfen wir uns hier in Deutschland über wunderbare Brombeeren erfreuen. Die Brombeere gehört bei mir zu den Lieblingsfrüchten - am Liebsten pur. Die Variante gebackener Fetakäse mit Brombeeren kam mir sehr schnell in den Sinn, weil ich wieder Lust hatte auf Fetakäse. Allgemein Beilage, Fetakäse, Sommergericht European Drucken
Portionen: 2 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 1 Fetakäse
  • 150 g frische Brombeeren
  • 1 EL Crema di Balsamico oder auch normalen dunklen Balsamico
  • ggf. je nach Süße der Früchte ein TL Honig
  • 1 EL voll Rosmarinnadeln
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Olivenöl

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Fetakäse in eine Auflaufform legen mit Olivenöl beträufeln und mit groben Pfeffer bestreuen. Eine Knoblauchzehe zerdrücken und auf dem Fetakäse verteilen. Darüber nun die Semmelbrösel streuen und für 20 Minuten in den Backofen schieben.

In der Zwischenzeit die Brombeeren kurz waschen und abtropfen lassen. Einen kleinen Topf erhitzen und die Brombeeren mit Creme die Balsamico, Honig und Rosmarinnadeln bei schwacher Hitze leicht einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor Ende der Backzeit - bevor der Fetakäse zu dunkel wird, das Brombeerkompott auf dem Käse verteilen und für weitere 5 Minuten in den ausgeschalteten Backofen geben.

Guten Apetitt

 

Das könnte dir auch gefallen