Home Allgemein Brownies mit Nussler

Brownies mit Nussler

von Christina Becher

Brownies sind ein Evergreen. Selbst diejenigen, die eigentlich keine Schokolade benötigen – und dazu zähle ich mich auch, holt man mit diesen Köstlichkeiten ab. Das feine Aroma des Nussler von Burgen passt da einfach perfekt hinzu. Im Nussler verbergen sich 3 Nussorten: Haselnuss, Pistazie und Erdnüsse.

3 Nüsse, die nicht nur beim Destillat eine weiche, aromatische Note zum Vorschein kommen lässt. Gerade mit Schokolade ist diese Verbindung einfach unschlagbar. Diese Brownies fügen diese Komponenten zusammen. Viel Freude beim Backen.

Ein weiteres süßes Backrezept findet Ihr hier: Gebackene Apfelringe

Zutaten für 8 Stücke:

  • 200 Zartbitterschokolade
  • 125 Butter
  • 1/2 TL Vanilleextrakt oder 1 Pck. Vanillezucker
  • Eier
  • 160 g Vollrohrzucker
  • 150 Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 cl Nussler und 2 cl für den Koch
  • 4 EL gehackte Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kakaopulver
  • Utensilien: Backform und Backpapier

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Ein kleines Blech oder eine Auflaufform (28,5×23 cm) mit Backpapier auslegen. 150 g der Zartbitterschokolade grob hacken und zusammen mit der Butter in einer kleinen Schüssel im Wasserbad schmelzen lassen. Im Anschluss etwas auskühlen lassen. Die Eier mit Vanillezucker und braunem Zucker  in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Die Schokomasse hinzugeben, verrühren und im Anschluss Mehl, Backpulver, Salz und Kakaopulver vermengen und in die Eiermasse einrühren.

Übrige Schokolade hacken und zusammen mit 4 cl Nussler von BurgenDrinks und den gehackten Haselnüssen unter die Teigmasse heben. Weitere 2 cl sich selbst genehmigen.

Den Teig in das Blech geben, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen circa 15 Minuten backen und weitere 5 Minuten bei ausgeschaltetem Backofen.

Guten Appetit

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Druckversion

Brownie mit Nussler

Brownies sind immer beliebt. Selbst diejenigen, die eigentlich keine Schokolade brauchen, holt man mit diesen Köstlichkeiten ab. Das feine Aroma des Nussler von Burgen passt da einfach perfekt hinzu. Allgemein Dessert, Cake, Coffee European Drucken
Portionen: 6 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nutrition facts: 1500 calories 1,3 fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 200 Zartbitterschokolade
  • 125 Butter
  • 1/2 TL Vanilleextrakt oder 1 Pck. Vanillezucker
  • Eier
  • 160 g Vollrohrzucker
  • 150 Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 cl Nussler und 2 cl für den Koch
  • 4 EL gehackte Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kakaopulver
  • Utensilien: Backform und Backpapier

Zubereitung

Den Backofen auf 175 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Ein kleines Blech oder eine Auflaufform (28,5x23 cm) mit Backpapier auslegen. 150 g der Zartbitterschokolade grob hacken und zusammen mit der Butter in einer kleinen Schüssel im Wasserbad schmelzen lassen. Im Anschluss etwas auskühlen lassen. Die Eier mit Vanillezucker und braunem Zucker  in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Die Schokomasse hinzugeben, verrühren und im Anschluss Mehl, Backpulver, Salz und Kakaopulver vermengen und in die Eiermasse einrühren.
Übrige Schokolade hacken und zusammen mit 4 cl Nussler von BurgenDrinks und den gehackten Haselnüssen unter die Teigmasse heben. Weitere 2 cl sich selbst genehmigen. Den Teig in das Blech geben, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen circa 15 Minuten backen und weitere 5 Minuten bei ausgeschaltetem Backofen.

Das könnte dir auch gefallen