Zucchinipommes mit Parmesan…

Zucchini habe ich schon immer gern gegessen. Als Low Carb-Gemüse ist es bei mir sehr beliebt, weil man die Zucchini unheimlich vielseitig verwenden kann. In dieser Variante kommt auch der knusprige Effekt hinzu – für mich besonders lecker.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600g Zucchini
  • 120g Parmesan
  • 2 Eier
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Oregano (auch getrocknet möglich)
  • 100g Semmelbrösel
  • Pfeffer

Zubereitung:

Zucchini waschen und in 8×0,5 cm große Stäbchen schneiden. Die Mühe wird sich später bezahlt machen. 🙂 Die Eier in einer Schale verquirlen und etwas pfeffern. Rosmarinnadeln und Oregano fein hacken. Parmesan fein reiben und mit den Semmelbröseln und den Kräutern mischen.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

Nun die Zucchinistäbchen ins das Ei tauchen und einzeln in der Parmesan-Kräuter-Mischung panieren. Nebeneinander auf das Backblech legen und 15-20 Minuten im Backofen backen.

Guten Appetit