Nussbrot…

wenn ich eins immer zu viel habe, dann sind es Nüsse und Reis. Nüsse in allen “Mahlgraden”. Dieses Brot soll nun einfach meine Backschublade aufräumen und etwas leckeres auf dem Esstisch zaubern.

Zutaten für eine Kastenform:

  • 5 Eier
  • 2 EL Kokosöl
  • 1/2 TL Salz
  • 500g Nüsse (sollte eine Mischung aus feinen bzw. kleinen Nüssen und etwas größeren sein)
  • 40g geschroteter Leinsamen

Zubereitung:

Das Kokosöl in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. In einer Schüssel die restlichen Zutaten zusammenfügen und im Anschluss das Kokosöl hinzugeben. Gute vermischt in eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform geben. Wer mag kann etwas Parmesan drüber streuen.

Backtemperatur: 165 Grad Ober-Unterhitze

Backzeit: ca. eine Stunde

Guten Appetit

Hinweis: Wenn Ihr doch nicht ausreichend Nüsse im Haus haben solltet, füllt Ihr den Rest einfach mit Haferflocken oder Ähnlichem auf.