Hefefladen für die Feuerplatte…

kein Hexenwerk, aber einfach lecker. Ob Natur oder mit verschiedenen Gewürzen – hier darf man sich austoben.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe (ca. 40g)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 180ml lauwarmes Wasser
  • Weitere Mögliche Zutaten:
  • Olivenöl statt Sonnenblumenöl
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Chili

Zubereitung:

Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Ggf. etwas Wasser oder Mehl hinzugeben – der Teig sollte nur nicht zu trocken werden. Den Teig nun 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend durchkneten und in die gewünschten Portionsgrößen schneiden. Zum Fladen formen und auf die heiße Feuerplatte legen. Um das Brot noch etwas fluffiger zu bekommen, nach dem Formen einfach noch ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Auf der Feuerplatte dann von beiden Seiten backen.

Guten Appetit