Hasselback-Zucchini…

was kann man noch mit Zucchinischwemmen anstellen? Die Fächerzucchini!! Absolut lecker – Low carb und eine super Beilage. Die Mengenangaben sind bei diesem Gericht etwas schwierig, da man die Mengen nicht verallgemeinern kann. Tobt Euch also einfach aus. Auf dem Bild seht Ihr 2 Varianten: Die gelbe Zucchini mit Käse, Limette, Pfeffer und Zitronenthymian, die grüne Zucchini mit Käse, Bacon und Pfeffer.

Zutaten:

  • Zucchini
  • Bacon
  • Limettensaft
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Käse (ich habe Emmentaler und Parmesan verwendet)
  • Zitronenthymian

Zubereitung:

Zucchinis waschen, und ein Stück der Länge nach abschneiden, um der Zucchini einen festen Stand zu geben. Nun mit Hilfe von zwei Holzschabern (siehe Foto) die Zucchini rechts und links einklemmen und in 3-4mm Abstand einschneiden. In einer Auflaufform mit Olivenöl bestreichen und in den Backofen für 30 Minuten bei 200 Grad Umluft geben. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten klein schneiden.

Zucchinis aus dem Ofen nehmen und vorsichtig auseinander”falten” und befüllen, ich verwende dazu gerne ein Santokumesser, wegen der breiten Klinge – einen Tortenheber kann man aber auch sehr gut nehmen. Der Limettensaft zum Schluss darübergeben und im Backofen weitere 15-20 Minuten garen.

Guten Appetit