Creativ Mornings Cologne…

seit über 9,5 Jahren bringt Creativ Mornings kreative Menschen zusammen, fördert den Austausch und das Netzwerken. Angefangen hat dies in New York mit Gründerin Tina Roth Eisenberg (Schweizerin), die immer wieder zum Kaffeeklatsch mit interessanten Leuten einlud.

Mittlerweile finden diese monatlichen Treffen auf der ganzen Welt statt.

Oslo, Vancouver, Dublin, Dubai, Berlin, Köln….ich könnte hier noch ewig weitere Städte aufzählen. Eine Übersicht findet Ihr hier: Creativ Mornings Städte

Diese Treffen laden zum Frühstücken und zum Lauschen des jeweiligen “Speaker” ein. Bei jeder Veranstaltung gibt es ein Schlagwort, um dass sich dieses 2 stündige Zusammensein dreht. Die “Speaker” sind Personen, die mit absoluter Leidenschaft Ihren Job oder Ihrem Hobby nachgehen.

Dini von Creativ Mornings Cologne kenne ich schon einige Jahre. Sie hat meinen Start in der Foodbloggerwelt von Anfang an erlebt und bemerkte so wie ich, dass ziemlich viel in “meinem einjährigen Bestehen” passiert ist.

Am 26.10.2018 war es dann bei mir so weit und ich muss gestehen, dass es mich umgehauen und wirklich berührt hat, dass so viele Menschen mir zuhören wollten. Mein erster Text den ich mir vorbereitet habe – oder sagen wir der erste Leitfaden – klang sehr oberflächlich und Dini erinnerte mich daran, dass es meine Leidenschaft war mit der ich die ein oder andere Sache erreicht habe. Also baute ich ein paar Tage vorher den kompletten Text um und fühlte mich am Tag des Vortrags auch sehr wohl. Das Schlagwort zu diesem Tag war Honesty – für mich der Grundstein meines Handelns auf meinem Blog oder auch bei Instagram.

Keine der kostenfreien Tickets war mehr verfügbar – 70 Stück! Der Wahnsinn! Die Vorträge sind normalerweise 15-20 Minuten lang inklusive Fragerunde. Ich hatte schon im Gefühl, dass es bei mir nicht hinhauen würde, weil einfach so viel passiert ist und ich dadurch nun da stehe, wo ich jetzt bin.

Glücklicherweise merkte auch Dini erst zum Schluss, dass ich 45 Minuten erzählt hatte. Ich habe mich super wohl gefühlt und die Zuhörer gaben mir das Gefühl keineswegs gelangweilt gewesen zu sein.

Das positive Feedback und die lange Fragerunde im Anschluss haben mir gezeigt, dass die Zuhörer gerne etwas länger geblieben sind. Großartig!

Ich Danke Dini für diese großartige Gelegenheit, mal wieder meinen Schweinehund zu besiegen und so tolle Menschen kennengelernt zu haben.

Unter folgendem Link könnt Ihr Euch meinen Vortrag anschauen: Vortrag Creativ Mornings Cologne

(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography[/caption]
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography
(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography

]