Rezepte

Nussbrot…

wenn ich eins immer zu viel habe, dann sind es Nüsse. Nüsse in allen “Mahlgraden”. Dieses Brot soll nun einfach meine Backschublade aufräumen und etwas leckeres auf dem Esstisch zaubern.

Drehbrot…

super schnell vorbereitet, zubereitet und gebacken. Dem Geschmack bzw. dem Aroma sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Ob mit Kräutern, Trüffelöl, getrockneten Tomaten… Macht nicht nur optisch was her.

Honig-Malzbrot von Monolith…

bei Malzbrot kann man mit einem kräftigen Geschmacksgegner arbeiten. Kräftiger Aufschnitt als Belag oder selbst im Teig eingearbeiteter Honig bietet der malzigen Note die Stirn.